Die Kunst des Web- und Shopdesigns: So beeinflusst es Ihre Marke

In der heutigen digitalen Welt ist eine starke Online-Präsenz für Unternehmen und Organisationen sehr wichtig. Unabhängig von Ihrer Größe oder Branche – sei es ein kleines Familienunternehmen, ein mittelständisches Unternehmen oder ein gemeinnütziger Verein – das richtige Webdesign kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg im Online-Marketing ausmachen. In diesem Blogbeitrag werden wir erläutern, was Web- und Shopdesign bedeutet, welche Vorteile es bietet und warum es sich lohnt, in professionelles Design zu investieren.

Was ist Web- und Shopdesign im Online Marketing?

Web- und Shopdesign bezieht sich auf die visuelle und funktionale Gestaltung Ihrer Website und Ihres Online-Shops. Es geht nicht nur darum, wie Ihre Seite aussieht, sondern auch darum, wie sie funktioniert und wie sie die Benutzererfahrung beeinflusst. Ein effektives Web- und Shopdesign zielt darauf ab, Ihre Besucher zu begeistern, sie zu Interessenten zu konvertieren und schließlich zu treuen Kunden zu machen. Es geht darum, die Identität und Botschaft Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation ansprechend und kohärent darzustellen.

Was umfasst Web- und Shopdesign?

Ein erfolgreiches Web- und Shopdesign umfasst viele Elemente, darunter:

  1. Ästhetik: Natürlich ist der erste Eindruck, den eine Website hinterlässt, sehr wichtig. Wichtig ist es dabei nicht nur, den Geschmack der Kunden zu treffen. Das Erscheinungsbild muss auch Ihre Marke und Ihre Werte widerspiegeln.
  2. Benutzerfreundlichkeit: Die Website oder der Online-Shop sollten einfach zu navigieren sein, damit Besucher schnell finden, wonach sie suchen. Dazu gehören etwa die Header- und Footernavigation. Aber auch eine mitlaufende Sitebar für die wichtigsten Kontaktmöglichkeiten kann hilfreich sein
  3. Responsive Design: Die Seite sollte auf verschiedenen Geräten, von Desktop-Computern über Tablets bis zu Smartphones, gut aussehen und funktionieren.
  4. Schnelligkeit: Inhalte werden so gestaltet, dass die Website schnell lädt. Eine kurze Ladezeit ist wichtig, da langsame Seiten die Absprungrate erhöhen und das Google Ranking verschlechtern können.
  5. Sicherheit: Ihre Besucher müssen sich sicher fühlen, wenn sie auf Ihrer Website oder in Ihrem Shop surfen und einkaufen. Dabei geht es auch um Kleinigkeiten. Eine Breadcrumb verleiht Sicherheit, weil ein Nutzer jederzeit zur übergeordneten Seite zurückkehren kann..
  6. Content-Strategie: Die Bereitstellung relevanter und qualitativ hochwertiger Inhalte ist wichtig, um Besucher zu informieren und zu überzeugen. Das betriff Text und Foto, aber auch den Einsatz von Infografiken, Animationen oder Videos. Manchmal sagt ein Bild mehr als viele Worte.

Die Vorteile eines individuellen Web- und Shopdesigns

Heute gibt es viele Website-Baukästen oder vorgefertigte Designs (zum Bespiel WordPress Themes), mit denen Sie schnell und relativ einfach zu einem Onlineauftritt kommen. Sie ändern Logo, Farben und Schriftart. Sie individualisieren Texte und Bilder. Sie verkleinern oder vergrößern die Seitenzahl. Fertig ist die neue Website.

Diese Lösung erscheint im ersten Moment sehr attraktiv und preisgünstig. Warum sollten Sie da noch die Arbeit eines Webdesigners in Anspruch nehmen, um einen eigenständigen Webauftritt zu kreieren? Dafür gibt es einige Gründe:

  1. Individualität: Jedes Unternehmen und jede Organisation hat Leistungen oder Kompetenzen, durch man sich besonders auszeichnet. Auch betriebsinterne Abläufe können sich unterscheiden. Nur ein Webdesign, das auf einem exakten Briefing beruht und an dem konkreten Bedarf ausrichtet ist, kann diese Individualität gewährleisten.
  2. Erster Eindruck: Ihre Website ist oft der erste Kontakt, den potenzielle Kunden oder Unterstützer mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation haben. Ein professionelles Design schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Je austauschbarer das Layout ist, desto beliebiger wirkt die Website.
  3. Bessere Conversion-Raten: Ein gutes Design kann dazu beitragen, die Conversion-Raten zu steigern, indem es Besucher führt und Abbruchgründe reduziert. Das führt je nach dem jeweiligen Ziel zu mehr Anfragen, mehr Kunden oder mehr Interaktion.
  4. Markenbildung: Ihr Web- und Shopdesign ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Markenidentität und trägt dazu bei, Ihre Einzigartigkeit hervorzuheben.
  5. Wettbewerbsvorteil: Wie oft verzweifeln Kunden, weil sie auf Websites nichts finden oder das Gewünschte nicht funktioniert. In einem umkämpften Online-Markt kann ein attraktives und effektives Design Sie von Mitbewerbern abheben.
  6. Steigerung des Umsatzes: Ein benutzerfreundliches und professionell gestaltetes Einkaufserlebnis kann zu höheren Umsätzen führen. Entweder direkt durch Käufe oder Vertragsabschlüsse etwa in einem Shop oder durch Anfragen per E-Mail, Telefon, WhatsApp oder Kontaktformular.
  7. Einfachheit der Pflege: Gerade bei WordPress setzen viele vorgefertigte Layouts (Themes) auf Pagebuilder. In dieser Kombination müssen individuelle Anpassungen durch einen erfahrenen Programmierer erfolgen. Bei maßgefertigten Layouts können Ihre Mitarbeiter nahezu alles allein bewerkstelligen.
  8. Mobile Optimierung: Wissen Sie, wie viele Menschen Ihre Website über mobile Endgeräte besuchen? Im Zweifelsfall sind es viel mehr, als Sie denken. Mobile Webbesucher sind zudem oft ungeduldig. Ein individuelles Design berücksichtigt daher auch die Unterschiede zwischen Surfern am Handy und Desktop-Usern.

Wann lohnt sich die Aktualisierung von Web- und Shopdesign?

Die kurze Antwort ist: Immer.

Ob Sie gerade erst starten oder bereits online aktiv sind, ein durchdachtes Weblayout ist stets wichtig. Bedauerlicherweise ist dieser Prozess auch nicht abgeschlossen. So wie sich Moden und Vorlieben ändern, so gilt das auch für Verhalten und Gewohnheiten von Internetusern. Aber auch Sie verändern sich – neue Produkte und Leistungen kommen hinzu, Abläufe werden optimiert oder es müssen neue rechtliche Gegebenheiten beachtet werden.

Unsere Agentur steht Ihnen zur Seite

Seit über zehn Jahren entwickeln wir Webprojekte für Unternehmen, Organisationen und Verbände. Jedes Webprojekt beginnen wir mit einem intensiven Briefing und einer individuellen Analyse. Im Ergebnis erstellen wir einen individuellen Webauftritt, der Ihrer Marke, Ihren Kunden und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Weitere Blogbeiträge

User Experience Design und User Interface Design: Was das ist und warum es wichtig ist
Individuelle Webprogrammierung - oft die bessere Lösung für die Website
Lastenheft für den Launch einer Website
Mensch vs. Maschine: Können wir der KI blind vertrauen? Die Auswertung
Mensch vs. Maschine: Können wir der KI blind vertrauen? Wir machen den Test
Die Kunst des Web- und Shopdesigns: So beeinflusst es Ihre Marke
Stimmungsbild Monitoring Grafik
Auf Kurs bleiben: Wie Monitoring Ihr Online-Marketing vorantreibt
Stimmungsbild Farbenlehre
Die Farbenlehre und ihre Bedeutung für den Aufbau einer Website
Stimmungsbilfd Web-Support und Wartung
Die Unsichtbaren Helden des Online Marketings: Website-Support und -Wartung
Stimmungsbild Multi Channel Marketing
Die Renaissance der gedruckten Welt: Werbemittel im digitalen Zeitalter

Schreiben Sie Ihre
Erfolgsgeschichte

Kontaktieren Sie uns