Mensch vs. Maschine: Können wir der KI blind vertrauen? Wir machen den Test

Chat GPT, eine von unzähligen künstlichen Intelligenzen (KI), ist seit einiger Zeit fest in den menschlichen Alltag integriert. Immer öfter greifen wir zur KI, um Zeit und Arbeitsaufwand einzusparen. Dabei neigen wir dazu, die von der KI gestellten Daten nicht zu hinterfragen, sondern sie stattdessen einfach hinzunehmen. Doch sollten wir uns wirklich 100-prozentig auf eine Maschine verlassen?

Unsere Testaufgabe: Samstagabend Ausgehen in der Leipziger Südvorstadt

Dazu stellen wir uns folgende Situation vor: dein Kollege aus einer anderen Stadt kommt zu Besuch nach Leipzig. Er möchte einen schönen Abend erleben, kennt sich jedoch nicht gut in der Stadt aus.

Daher fragt er: Hi, lass uns heute (Samstag), etwas in der Südvorstadt unternehmen! Ich will zuerst in ein Restaurant (gerne auch internationale Küche), danach in ein Konzert und zum Abschluss noch in einer Bar ein gutes Bier trinken gehen. Hast du Vorschläge, wo wir den Abend verbringen könnten?

Tipp des menschlichen Kollegen

Dieser muss nicht lange überlegen und antwortet ihm:

Der Tipp eines Menschen basiert auf seinen eigenen Erfahrungen und seiner persönlichen Einschätzung der vorgeschlagenen Ziele.

Soweit so gut. Nun stellen wir uns vor, dass dein Freund selbst recherchieren will. Er kennt jedoch niemanden in der Stadt und möchte ohne großen Aufwand den Abend planen. Deshalb fragt er Chat GPT und Google Bard nach Vorschlägen.

Das empfiehlt uns Chat GPT:

Mal schauen, wie Chat GPT einen Abend in der Südvorstadt verbringen würde:

Chat GPT verfügt natürlich über eine Datenbank und kann deinem Kollegen damit auch sagen, wofür die Distillery bekannt ist. Die KI bewertet die Ziele nach den im Internet zugänglichen Bewertungen. Positiv überrascht haben uns die Adressenangaben und der Hinweis am Ende, indem uns die KI empfiehlt, im Voraus zu reservieren

Google Bard hat ebenfalls Vorschläge für uns

Schauen wir mal, ob Google Bard anderer Meinung ist:

Auch diese KI bewertet die Ziele nach den im Internet zugänglichen Bewertungen. Bei Google Bart gab es auch etwas Interessantes zu entdecken. Die KI macht konkrete Zeitvorschläge und stellt diese in einem langen und einem kürzeren Plan dar.

Wie gut sind die Antworten? Ist Mensch oder Maschine besser? Das verraten wir Euch im zweiten Teil: Unsere Auswertung

Weitere Blogbeiträge

Individuelle Webprogrammierung - oft die bessere Lösung für die Website
Lastenheft für den Launch einer Website
Mensch vs. Maschine: Können wir der KI blind vertrauen? Die Auswertung
Mensch vs. Maschine: Können wir der KI blind vertrauen? Wir machen den Test
Die Kunst des Web- und Shopdesigns: So beeinflusst es Ihre Marke
Stimmungsbild Monitoring Grafik
Auf Kurs bleiben: Wie Monitoring Ihr Online-Marketing vorantreibt
Stimmungsbild Farbenlehre
Die Farbenlehre und ihre Bedeutung für den Aufbau einer Website
Stimmungsbilfd Web-Support und Wartung
Die Unsichtbaren Helden des Online Marketings: Website-Support und -Wartung
Stimmungsbild Multi Channel Marketing
Die Renaissance der gedruckten Welt: Werbemittel im digitalen Zeitalter
Stimmungsbild Webshop Design
Mit Online-Shops zum Erfolg im E-Commerce

Schreiben Sie Ihre
Erfolgsgeschichte

Kontaktieren Sie uns